Zeigt alle 2 Ergebnisse

Appenzeller Mostbröckli IGP geschnitten à 100 Gramm

CHF9.90 inkl. MwSt.
Die wohl bekannteste Fleischspezialität aus Appenzell ist das Mostbröckli. Es wird aus dem Stotzen (Hinterbein) von Rindern und Kühen gewonnen und mit einer Salz und Gewürzmischung eingerieben, bevor es ca. vier Wochen darin gelagert wird. Anschliessend wird es geräuchert und später getrocknet. Wie anno dazumal geniesst man zum Mostbröckli, das dünn aufgeschnitten wird, ein Glas Most oder einen feinen Rotwein.

Bauernspeck geschnitten à 150 Gramm

CHF6.10 inkl. MwSt.
Der Bauernspeck ist nicht nur ein Gaumenschmaus sondern bietet mit seinem intensiv schwarzen Rand und dem zartrosa Fleisch auch etwas fürs Auge. Der Speck wird nach einem überlieferten Hausrezept unseres Metzgermeisters drei Wochen lang trockengesalzen. Für die besondere äussere Farbe sorgt der Bauernrauch, welcher noch wie früher mit Tannenzweigen und Harz erzeugt wird. Durch das Räuchern entsteht ein überraschend weicher Speck mit würzigem Pfeffer-, Kräuter- und Wachholderaroma.